Startseite / Produkte / Kontaktstifte / Suche über Produkt / Hochstromstifte (HSS)

Hochstromstifte (HSS)

Bei Hochstrom-Kontaktstiften ist der Kolben zweigeteilt. Während der Hubbewegung werden die beiden Kolbenteile in radialer Richtung voneinander weggelenkt. Dabei wird der Querschnitt der Übergabestellen vergrößert, wodurch wiederum höhere Ströme übertragen werden können.

Hochstromstifte

Alternativ zu den klassischen Hochstromstiften können zur Übertragung hoher Ströme auch Kontaktstifte mit durchgehendem Kolben eingesetzt werden. Dabei wird das Messsignal mit hochflexibler Litze (Gefahr von Kabelbruch durch die dauernde Bewegung) direkt am Kolbenende abgenommen. Bedingt durch den direkten Signalverlauf zeichnet sich diese Bauweise außerdem durch sehr stabile und gleichbleibend niedrige Eigenwiderstände aus.

Auch bei den einschraubbaren Hochstrom-Kontaktstiften ist der Kolben zweigeteilt, so dass bei der Hubbewegung die beiden Kolbenteile in radiale Richtungen voneinander weggelenkt werden und der Querschnitt der Übergabestellen vergrößert wird. Somit können höhere Ströme übertragen werden. Durch das Gewinde wird der Hochstrom-Kontaktstift sicher in der Kontaktsteckhülse gehalten. Gerade bei Überkopfanwendungen, Schnappeffekten oder hohen Taktfrequenzen bieten die Gewindekontakstifte ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit.

BaureiheRasterArbeitshubMax. HubStrom (A)
HSS-1182,544 / 6,45,3 / 816
HSS-118 M2,544 / 6,45,3 / 816
HSS-120445,324
HSS-120 M445,324
HSS-520/520M42,83,524
HSS-1505,084,45,550
HSS-150 M5,084,45,550
HSS-22591279,525
HSS-251316710,535
HSS-251620712100
HSS-252630711200
HSS-253235711400
     
GKS-5022,545,675 - 15
GKS-503/503M45,675 - 15
GKS-803 M4,56,485 - 15
GKS-3646,54515
     
VF 252,54
5
6
5
VF 33
5
5,5
8
VF 44578
VF 559,51210
     
PKS-2993,512203 / 10
PKS-3003,56103 / 10
PKS-3994,512203 / 10
PKS-4204,56103 / 10
Impressum INewsletter